Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Herdecke-Ende e. V.
Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Herdecke-Ende e. V.

Der Verein

Die Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Herdecke-Ende e.V. wurde am 16. Januar 1971

als gemeinnütziger Verein im damaligen "Reitstall Leise" in der Erdbrügge gegründet, um

unabhängig von kommerziellen Interessen den Pferdesport zu fördern. Aus ursprünglich

30 Mitgliedern sind heute ca. 300 Mitglieder geworden.

 

1972 erfolgte die Aufnahme in den Provinzialverband Westfälischer Reit- und Fahrvereine

und im Juli 1973 der Wechsel des Vereins auf den Hof der Familie Nockemann, wo er bis

heute ansässig ist.

 

Seit 1995 ist der Reitstall Nockemann anerkannter Reitstall A der FN - der deutschen reiterlichen Vereinigung.

 

 

Aus ursprünglich einem Schulpferd namens "Florian" wurden bis heute 8 Schulpferde, mit denen

der Reitverein Kindern, Erwachsenen, Anfängern und Wiedereinsteigern die Möglichkeit bietet, 

den richtigen Umgang mit dem Pferd zu erlernen und am Reitunterricht teilzunehmen. 1974 kam

der Voltigierunterricht dazu, der an drei Nachmittagen pro Woche erteilt wird und in verschiedene Leistungs- und Altersgruppen unterteilt ist.

 

Im Laufe der letzten Jahre gewann auch der Fahrsport immer mehr Freunde. Zu den anfänglich

 "älteren Herren", die vom Reit- zum Fahrsport wechselten, kamen mit der Zeit auch immer mehr

jüngere Mitglieder, die das Kutschefahren für sich entdeckten.

 

Schulpferdereiter, private Freizeitreiter, aktive Turnierreiter, Voltigierer, Fahrer und Islandpferde-

reiter, sie alle verbindet der Sport und die Liebe zum Pferd.

 

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Herdecke-Ende e. V.
In den Eichen 6
58313 Herdecke
Telefon: 02330-80 25 83 02330-80 25 83
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Herdecke-Ende e. V.